Ich bin fertig

Hallo! Ich bin 17 Jahre alt und erlebe zum ersten Mal Mobbing seitens einer Lehrerin.
Ich bin eine sehr gute Schülerin und ich habe sie einmal kritisiert (höflich und sachlich), da ich mit meiner mündlichen Note nicht zufrieden war. Da fing alles an.

Es gab ein Gespräch mit meinen Eltern, dann ich alleine mit ihr und mit dem Schulleiter. Nichts hat was gebracht, die Schule macht nix um mir zu helfen. Alle haben Angst vor dieser Lehrerin und niemand sagt was. Sie hat die ganze Klasse gegen mich gedreht. Mir werden wichtige Informationen (z.b. über wann wir einen Test schreiben) vorenthalten. Dabei habe ich mich immer höflich verhalten, hatte immer meine Hausaufgaben dabei und habe so viel zum Unterricht beigetragen.

Es ist so weit, dass ich nicht mehr in den Unterricht gehen kann. Sie macht immer Andeutungen. Sie prahlt vor anderen mit mir, dass ich so toll wäre und so eine gute Schülerin und bei anderen Leuten erzählt sie dann das genaue Gegenteil. Sie hetzt Schüler und Lehrer gegen mich auf obwohl alle wissen was für eine Person sie ist. Sie hat nichts zu gewinnen und macht trotzdem weiter.

Wieso hört sie nicht auf. Sie macht mich krank, kaputt. Ich kann nicht mehr. Und jetzt kommt das Abi und sie lässt ihre Wut in meinen Noten ab. Sie verträgt keine Kritik, denkt sie würde nie Fehler machen. Ich meine es ist nicht schlimm Fehler zu machen, jeder macht das. Aber sie nicht.

Wenn jemand etwas zu ihr sagen möchte verdreht sie die Worte im Mund bevor man ausgesprochen hat. Sie hat schon 2 Schüler aus der Schule getrieben und eine Lehrerin. Mehr möchte ich nicht darauf eingehen, da ich schon so paranoisch bin, dass ich vermute sie könnte das hier lesen. Wir werden wahrscheinlich auch gerichtlich gegen sie vorgehen, da wir klare Beweise in meinen Klausuren haben, da sie mir absichtlich Fehler markiert(die keine sind! wurde schon von anderen Lehrern von anderen Schulen korrigiert!).

Sie hört nicht auf, sie macht dem ganzem Kollegium das Leben schwer, sie hat soviel Macht. Wieso macht niemand sein Maul auf. Ich war die einzige, die sich gewehrt hab und ich allein kriege den ganzen M*** ab!

Ich wünschte ich wäre nie auf diese Schule gegangen.

3 Gedanken zu „Ich bin fertig

  1. Hey.. Ich weiss nicht wie das ganze für dich ausgegangen ist.
    Aber ich kenne das Problem.
    Hoffentlich hast du dein Abi in der Tasche.
    Ansonsten würde ich dir empfehlen ´schnellstens zu wechseln!
    Wenn Lehrer mobben gibt es keinen Ausweg.

    Ehrlich

  2. Hi Kiki!

    Du hast eigentlich recht, aber wieso soll man einfach aufgeben. Ich war so oft davor, habe so oft bereut irgendwas gegen diese Lehrerin gesagt zu haben und doch hätte ich es mir nie verziehen, hätte ich das einfach mit mir lassen machen.

    Naja, ich hab inzwischen mein Abi geschrieben und werde in ihrem Fach vielleicht in die mündliche Prüfung hereingezogen (wegen unserer Beschwerde). Es ist mir egal, weil ich weiß ich kann es (und sie weiß es ebenso!!) auf einmal gibt sie mir wieder 15 Punkte, sowohl in der letzten Klausur als auch in der letzten Halbjahresnote. Wer weiß ob ich die Note jetzt bekommen habe, weil sie wirklich der Meinung ist, ich bin so gut oder weil sie einfach Schiss bekommen hat.Ich weiß echt nicht was in ihr vorgeht.

    Ich habe das überstanden und gelernt. In paar Wochen muss ich nie wieder in die Schule und muss sie nie mals wieder in meinem Leben sehen. Es tut mir leid zu erfahren, das Menschen ihre Zeit hier auf der Welt nicht schätzen, weil ich hab ehrlich gesagt kein Bock noch eine einzige Sekunde an diese Frau oder was sie mir und meiner Familie angetan hat zu denken. Ich habe mit ihr abgeschlossen, ich weiß egal was passiert, dass sie mir nichts mehr antun kann.

    Ich habe lediglich Mitleid mit denen, die sie noch angreifen wird und mobben wird. Es war die schwerste Zeit meines Lebens und ich wünsche solche Erfahrungen keinem. Ich hoffe nur, dass jeder so stark ist (oder stärker und nicht so gutgläubig wie ich und so etwas schneller erkennt) und nicht irgendwelche DUmmheiten macht und sich wegen so einer Person sein Leben ruiniert.

    Ich hoffe, jeder hier übersteht seine „Mobbing-Zeit“. Ebenso hoffe ich, dass die Menschen mehr Solidarität zeigen und auch Mut, um anderen beizustehen, sich für andere einzusetzen. Das alles vermisse ich an meiner Schule und das ist traurig.

    Viel Glück allen, ihr übersteht das! Denkt immer daran, diese Menschen sind es nicht wert, SIE haben die KOMPLEXE, sie haben das PROBLEM! IHR seid in Ordnung, IHR seid sogar BESSER und sie sind nur NEIDISCH! Denkt immer daran!

Kommentare sind geschlossen.