Alle Beiträge von Ukky

Über Ukky

ich bin ein riiiiesen mangafan!

Neu in der Klasse

Ich bin Kathrin aus der 7. Klasse.

Das Mobbing betrifft zwar nicht mich, aber meine beste Freundin. In unserer Klasse wurde von Anfang an gemobbt. Zuerst felix. Er ist nicht gerade gutaussehend oder besonders intelligent, weswegen ihn die Anderen dauernd beleidigt und geärgert haben. Manchmal meinte ich zu Caro und Julia(Zwei Mädchen , die ihn besonders häufig beleidigen) , dass das doch total sch***ist, aber die hat´s nicht davon abgehalten, weiterzumachen. Die meisten Jungen und Mädchen haben so getan, als hätte er irgendeine hochansteckende Krankheit. Sowas hasse ich! Häufig wurden ihm auch Papierkügelchenoder Radiergummiteile in die Haare geworfen. In meiner letzten Klasse musste meine einzige Freundin immer dieses ganze Zeug aus meinen Haaren frimeln. Niemand hat was dazu gesagt. Ich hab zwar meine Klassenlehrerin angesprochen, aber die hat nix gesagt. Jetzt bin ich zum Glück woanders.

Zum Halbjahr kam dann eine neue Schülerin – Natalie. Weil inder ersten Stunde im Deutschraum neben mir ein Platz frei war,hat sie sich zu mir gesetzt. In der zweiten oder dritten Woche hat´s dann angefangen. Meine anderen Freundinnen haben mir einen wiederlichen Brief geschrieben in dem steht, dass ich mich von ihr fernhalten soll. In diesem Brief wurde auch noch ziemlich auf sie geschimpft. Inzwischen ,achen fast alle Mädchen der Klasse mit. Die Jungs interessiertes nicht wirklich. Beim Mobbing test ist außerdem eine deutliche Punklzahl von 202 rausgekommen. Was soll ich jetzt tun? Seitdem wir beim vertrauenslehrer waren, íst´s noch schlimmer, und unser Klassenlehrer meint, dass das nur der übliche Zickenkrieg ist, der schnell wieder vorbei ist.