Alle Beiträge von rafael01

Mobbing per T-Shirt

Hallo ich bin Andre 18 Jahre alt aus München.

Ich gehe in die 12. Klasse eines Gymnasiums und werde seit der 11. Klasse gemobbt. Ok das Mobbing hielt ich aus da ich trotzdem noch meine Freunde um mich herum hatte die mich unterstützen. Und Notentechnisch war ich in der 11. auch richtig gut gewesen. Die Mobber sind teilweise von der Schule nach der 11. Klasse weggegangen, (genauso wie ich es mir gewünscht habe) weil sie die 11. nicht geschafft haben.
Ende der 11. überlegten sich aber die ach so tollen Mobber noch was „lustiges“ gegen mich.

Das so genannte „Nationale Anti Andre Organisation“ T-Shirt mit diversen schlechten Sprüchen die ich mal von mir gegeben habe. Das T-Shirt dient als reiner Sakasmus gegen mich. Alle Mobber haben sich so ein T-Shirt bestellt (6 Leute) und ziehen es seitdem Regelmäßig an um mir zu zeigen wie toll sie doch sind. Die T-Shirts waren dann auf mich dann nichtmehr so wirkungslos.
Trotzdem schreib ich weiter bis heute noch gute Noten.
Dennoch ist es für mich eine hohe Belastung weil ja auch Mitschüler darauf reagiert haben und sich nach und nach von mir distanzeirt haben. Meine waren Freunde habe ich dabei dennoch nicht verloren, worauf ich sehr stolz bin. Leider geht fast keiner meiner Freunde auf das Gymnasium wo ich mein Abitur mache.

Ich komm mit der Situation immer weniger zurecht, da diese T-Shirts mich einfach fertig machen.
Da die 12. Klasse ja in wenigen Tagen beendet wird, habe ich mir überlegt zur Schulleitung zu gehen und zu versuchen diese T-Shirts verbieten zu lassen. Ich habe mich bislang darüber noch nicht informiert ob das überhaupt möglich ist & deshalb würde ich es sehr schätzen wenn ihr mich da mal aufklären könntet .
Danke schonmal im Vorraus 😉

Warum ich es kurz vor den Sommerfrien mache, ganz einfach damit die Mobber wenig Zeit drauf haben zu reagieren…
Ich weiss Mobber handeln aus reinen Frust gegen mich weil sie anscheinend keinen anderen finden an denen sie ihren Frust auslassen können. Ich weiss auch das ein Mobber früher selbst sehr stark gemobbt wurde auf seiner vorherigen Schule. Er zieht das T-Shirt deshalb besonders gern an.
Ich weiss jedenfalls eins, ich will nicht der Mülleimer für irgendwelche Mobber sein.

Einige Pedagogen haben sich auch schon zu den T-Shirts geäußert und die Mobber darauf angesprochen, das verlief aber ohne Erfolg.