Veränderung

Es könnte Dir helfen, wenn Du herausfinden würdest, welche Gründe Deine Mitschüler haben, Dich zu mobben und warum Du Dich gequält fühlst.

Entscheidend sind nämlich Deine Empfindungen. Sie sind es die Dir Stress bereiten und Dich dadurch am Denken, am Lernen und am Handeln hindern. Wenn Du verstanden hast, dass mobbende Mitschüler in derselben Situation stecken wie Du, und in Dir einen Müllhaufen gefunden haben, auf den sie abladen können, wirst Du das nicht mehr so einfach zulassen.

Mobber handeln aus Neid, Eifersucht, innerer Wut, Angst, Unsicherheit, Ohnmacht. Sie stecken voller Minderwertigkeitskomplexe. Merkst Du etwas. Das sind genau DeineGefühle, die Du empfindest. Du bist nicht anders als die, Du glaubst das nur oder lässt es Dir einreden. Und schon wirst Du zu deren Spielball.

  • Warum ist es schlimm für Dich z.B. als Streber bezeichnet zu werden. Das ist ein großes Lob, denn nur die Streber, die die klare Ziele im Leben haben und etwas dafür tun sind sehr erfolgreich. Die Mobber werden es zu nichts bringen, denn sie sind unfähig zu „streben“, sie sind die ompletten Versager, immerwährende Maulhelden.
  • Warum stört es Dich, wenn man über Dich lacht.Merkst Du nicht die Angst, die in deren Gelächter steckt, dass Ihnen dasselbe passieren könnte. Merkst Du nicht Ihre Unsicherheit, die sie damit überspielen.
  • Warum stört es Dich so sehr, wenn man Gerüchte über Dich verbreitet. Ignoriere diese Gerüchte, suche Dir andere Freunde, die Deine positiven Seiten kennenlernen und die Gerüchte hören auf. Kämpfst Du dagegen an, wirst Du verlieren. Sollten die Gerüchte allerdings Deine Würde als Mensch verletzen, indem sie z.B. rassistischer, sexistischer Art sind, dann brauchst Du Hilfe. Solchem Treiben muss ein Ende gesetzt werden, notfalls durch Schulausschluss.
  • Warum hast Du solche Angst vor Kritik? Etwa weil man Dir von der ersten Klasse an eingeredet an, dass Du bloß keine Fehler machen sollst. Wurdest Du für Deine Fehler auch noch bestraft? Wurden Deine Eltern oder Deine Lehrer fehlerlos geboren?  WELCH EIN SCHWACHSINN ! Wie um alles in der Welt willst Du denn etwas lernen können, wenn Du keine Fehler machst. Nur durch Deine Fehler kannst Du überhaupt lernen. Betrachte jeden Fehler als einen Gewinn für Dein Leben und Dein Vorwärtskommen und freu Dich auf Deine Fehler. Sie sind die beste Chance möglichst schnell diese coolen Idiotenhinter Dich zu lassen, die nichts Besseres wissen als auf anderen rumzuhacken. Auch die haben Probleme und machen Fehler, nur lernen sie nichts daraus.

Es liegt an Deiner Wertung, an Deinem Glaubenssystem.

Du hast die WAHL! Wofür wirst Du Dich entscheiden – für die Opferrolle oder dafür, etwas aus Deinem Leben
zu machen!